Skip to main content

 

Ein Kätzchen an einen Katzenbaum gewöhnen


Ein Kätzchenbaum bietet einen zulässigen Bereich für ein Kätzchen und eine Katze zum Kratzen, Klettern und Ringen. Durch die Einführung Ihres neuen Haustieres zu einem Kletterbaum sind die Chancen groß, dass er den Baum für destruktives Verhalten wie Kratzen und Klettern verwenden wird. Speichern Sie Ihre Vorhänge, Teppichboden und Sofa, indem Sie einen Bereich, wo er aktiv spielt, ohne mit Disziplinarmaßnahmen konfrontiert.


Ein Kätzchen einem Kletterbaum vorzustellen


Kätzchen sind sehr neugierig. Sie werden von Anfang an einem Kätzchenbaum interessiert sein und haben selten Probleme, nach oben zu klettern. Platzieren Sie ansprechendes Katzenspielzeug auf den Plattformen, um ein Kätzchen zum Klettern zu locken. Erwarten Sie, Hilferufe zu hören, denn die Kätzchen sind sich vielleicht nicht sicher, wie sie wieder runterkommen. Heben Sie das Kätzchen einfach an und legen Sie es bei Bedarf ab.

Schutzmaßnahmen


Während Ihr Kätzchen lernt, seinen neuen Katzenbaum aus Kratzbaum Test zu verwenden, ist es am besten, zu stehen und zu sehen, was er bequem macht. Viele klettern bereitwillig auf den Baum und betreten ein Katzenspielhaus, kämpfen aber mit der sichersten Maßnahme, um wieder runterzukommen. Schützen Sie sich vor Verletzungen, indem Sie Kissen um die Basis des Kätzchenbaums legen. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich keine harten Objekte in der Nähe befinden. Bedecken Sie Baseboards mit Kissen.

Wenn ein Kätzchen wächst, beginnt er, Bäume effektiver zu skalieren und wird unabhängiger. Irgendwann wird Ihre Hilfe bei Sturz nicht mehr notwendig sein.

This website uses cookies to recognize revisiting and logged in users. You accept the usage of these cookies by continue browsing this website.